Punta San Lorenzo

La Gomera – Tag 1
Punta San Lorenzo

Nachdem ich die Anreise gestern mit den Resten einer heftigen Erkältung dann doch ganz gut merkte, und den Vormittag mit Herumliegen, Sonne-gucken und Einkaufen verbrachte, habe ich heute zum Start nur eine kurze Runde an der Nordküste gedreht. Von der Playa de Caleta führt ein sehr gut gepflegter Spazierweg zu einem (sehr) alten Bootsanleger, von dem heute nur noch der Sockel steht. Der Weg schlängelt sich tief durch 2 Barrancos und windet sich über und um drei Felskämme, immer oberhalb des Atlantiks, mit einem wirklich tollen Ausblick. Auch die Silhouette des Teide auf Teneriffa schimmerte immer mal wieder durch den Dunst.

Der Wind trieb von Nordost ein paar Wolken herein und so war es zwar angenehm warm aber die Sonne war immer nur kurz zu sehen. Das war jetzt auch nicht so schlecht, denn das Warten auf die Fähre gestern, hat durchaus gereicht, um den Pelz leicht anzusengen.

If you prefer English, please try Googles very own interpretation of this text

#LaGomera #HSLG2019

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *