Strandspaziergang- aber in lang

Heute habe ich das getan, was ich eigentlich jedesmal  mache, wenn ich auf Langeoog bin. Durch den Sand am Wasser entlang zum Ostende und wieder zurück. Etwa 5 Stunden für die rund 25Km lange Strecke. Und es lohnt sich jedesmal. Der Weg über den weiten Strand ist einfach wunderschön. Heute war ich dann etwas eher dran und das frühe Aufstehen hat sich absolut gelohnt. Bis auf ein kurzes Stück des Rückweges hatte ich den Strand für mich alleine und das Licht war einfach traumhaft.

Noch vor Sonnenaufgang am Strand, konnte ich den ganzen Weg zum Ostende in die aufgehende Sonne laufen. Dort angekommen wehte ein kräftiger Wind, der mir den Sand entgegen trug. Ich suchte mir eine etwas geschütztere Stelle am verlassene  Ostende und guckte etwas Sand, Strandhafer, Möwen und Schiffe. Auf dem Rückweg gab es dann noch einige Vögel und viele bunte Strandkörbe.

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *