Eine Fischfabrik

“…und dann muss man ja auch noch Zeit haben, einfach dazusitzen und vor sich hin zu schauen.” (Astrid Lindgren)

Die Playa La Cantera findet sich tief im menschenleeren, kahlen und trockenen im Südwesten. Geprägt wird dieser Strand, welcher nur per Boot oder über den steilen Pfad erreichbar ist, durch eine alte, aufgegebene Fischfabrik. Man entdeckt noch alte Kessel, Hebezeuge am bröselnden Anleger, zerfallene Gebäude.

Direkt betreten kann man das Gelände leider nicht, da die alte Fabrik Privatbesitzt ist. Ansonsten ist es dort unten wunderbar still.

Der Weg selber ist steil, an einigen Abschnitten lavabunt, von Gelb bis zu dunklem Lila.
500 Höhenmeter runter und anschließend wieder rauf. Morgen ist wieder Pause, sagt der Muskelkater.

#HSLG2021

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

three × three =