Penha de Águia

Penha de Águia  – Tag 9

Der Weg auf den „Adlerfelsen“ ist eigentlich recht einfach beschrieben. Steig 500m hoch, guck runter und lauf zurück. Naja, ganz so einfach ist es dann doch nicht. Der Berg ist steil und der Weg führt meistens über fechte Felsen, so dass ich heute das erste Mal wirklich die Wanderstöcke gebraucht habe.

Mit jeder Wendung des Weges ändert sich der Blick. Mal sieht man herunter zum Meer, dann wieder ins Tal. Mal hört man die Autos auf der entfernten Schnellstraße, dann wieder Kirchenglocken, Ziegen, Hähne und Frösche aus dem letzten Dorf. Ein schöner, anstrengender Weg, der aber gut geeignet ist, um die eigene Fitness zu testen. Könnte besser sein 😉 aber wird schon.

Penha de Águia, Blick vom Gipfel (Youtube)

Garmin sagt dazu:
5,2Km
4351 Schritte
02:45h
162 Etagen (ca. 500m)

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *